Avatar nähen

Das Fräulein meldet sich auch wieder mal zu Wort! Sie hat jetzt nämlich endlich ihr Avatarkissen fertig genäht, und ist voll stolz darauf. Deshalb gleich mal ein Foto:

Kissen mit Schwarzem Schwan

Natürlich fehlt da noch ein Detail, nämlich das Auge! Aber das soll ja ein kleines Stencil sein, und das will das Fräulein zuerst noch testen bevor sie beginnt auf dem fertigen Kissen mit Farbe rumklecksert.

Auf was sie ganz stolz ist, und was sie deshalb auch zeigen will, ist wie schön sauber sie gearbeitet hat. Der Schwan ist ja ganz von Hand appliziert, und sie findet sie habe sauber, regelmässig, und genau genäht. Da das aber von vorne völlig unsichtbar ist, muss es von hinten gezeigt werden:

Die Schwan Applikation von hinten

Die Rückseite des Kissens ist ganz in Schwarz gehalten, natürlich. Als „Verschluss“ ist die Rückseite aus 2 Teilen fabriziert, die sich in der Mitte etwas über 10 cm überlappen. Vielleicht kommt da noch ein kleines Stück Velcro dran, aber eigentlich braucht es das nicht.

Und jetzt stehen auch schon eine Serie weitere Kissen auf dem Programm. Nicht zuoberst auf der Liste, dafür ganz spezielle für ihre Geliebte. Darauf will das Fräulein Texte in sumerischer Keilschrift sticken, denn ihre Geliebte gehört zu den ganz wenigen Leuten die das lesen können.

Aber dem Fräulein geht es gerade nicht so gut, deshalb macht sie jetzt Schluss mit schreiben.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Avatar nähen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s