Gespenstische Blumen

Leider hat das Fräulein immer noch nichts neu genähtes vorzuzeigen. Langsam nervt sie sich selbst schon darüber, weil sie näht eifrig jeden Tag weiter, aber kommt trotzdem nicht richtig auf einen grünen Zweig. Aber bald wird es soweit sein.

Inzwischen etwas Anderes. Das Fräulein hat gelernt wie man Blumen dazu bringt im UV-licht zu leuchten. Das ganze ist äusserst einfach, da schlachtet man einen Leuchtstift aus, presst die Tinte in ein Wasserglas oder eine Vase aus (mit Wasser drin), und stellt einige Schnittblumen über Nacht hinein (mit frisch geschnittenen Stielen). Und das ist schon die ganze Hexerei.

Jetzt überlegt sich das Fräulein ob sie zum Deine Lakaien Konzert zu ihrem Kleid eine weisse Lilie ins Haar stecken soll – mit Leuchteffekten natürlich.

Ach ja, das Ganze ist in einem Video hier ganz einfach vorgeführt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s