Der Petticoat nimmt Form an

Das Fräulein ist ja äusserst nachtaktiv, aber leider ist es nicht immer vorhersehbar wie viel sie in einer Nacht zu nähen vermag. Und beim Petticoat hat sie total unterschätzt wie viel Arbeit das sein würde. Aber inzwischen nimmt das ganze doch langsam Form an, und ein bisschen was zeigen kann das Fräulein jetzt.

Das Ganze ist (völlig überraschenderweise – oder auch nicht) nach einer entsprechenden Anleitung auf Natron und Soda genäht. Er ist jedoch etwas länger, und soll drei statt zwei Lagen erhalten, und wie bei der Anleitung 3 Stufen. Der Saum ist etwa 7.5 Meter lang, und natürlich auch 3 Lagen davon. Im ganzen sind 6 Meter Stoff darin verarbeitet, nicht ganz 23 Meter Schrägband, und wohl jetzt schon 1000 Stecknadeln.

Die erste Lage ist jetzt fertig, bei der zweiten Lage muss noch die oberste Stufe angenäht (und auch gerüscht) werden, und die dritte Lage ist noch nicht mal zugeschnitten. Aber das Fräulein hat trotzdem das Gefühl das sie jetzt dann ganz bald fertig ist damit. Aber seht ja mal selbst:

Aber damit ist es jetzt auch Zeit für das Fräulein schlafen zu gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s