Nähsachen

Dem Fräulein geht es heute wieder deutlich besser, nachdem ihre Migräne verklungen ist. Bei ihren Näharbeiten ist sie auch gut voran gekommen. Aber leider ist die Arbeit welche sie heute geleistet hat nicht besonders photogen, wenn sie in stundenlanger Kleinarbeit ein Schrägband unsichtbar annäht gibt es viel weniger zu sehen als wenn sie in der gleichen Zeit einen ganzen Flügel von Panelen zusammensetzt. Und da sie gerade von Schrägband spricht: sie wünscht sich einen Schrägbandformer.

Was das Schrägband aber bewirkt hat ist das man jetzt die Rundungen und Kurven am Korsett viel besser sehen kann, weil der Saum jetzt stark genug ist um seine Form zu halten. Wenn es Flach auf dem Tisch liegt sieht es dann zwar noch immer etwas unförmig aus, aber wenn das Fräulein es hochhält und einigermassen in die richtige Rundung bringt dann sieht es schon sehr gut aus.

Inzwischen hat sie dazu auch schon die Stäbchen zurechtgeschnitten und mit Endkappen versehen. Dabei muss sie doch eher lachen über die Werkzeuge welche sie dazu verwendet. In ihrem internen Bild von den Geräten welche zum nähen verwendet werden fungieren nebst der Nähmaschine vor allem Scheren und Nadeln zentral, das Massband und das Bügeleisen sind auch recht wichtig. Was sie dabei nicht erwartet sind zum Beispiel Bohrmaschinen (wird sie demnächst für ihre Tasche benutzen) oder Bolzenschneider. Deshalb mal hier ein Foto von den Werkzeugen die sie eben benutzt hat um den Flachstahl zurechtzuschneiden.

Prominent der Bolzenschneider, die beiden Zangen dienen zum festklemmen der Endkappen, und der Sekundenkleber verbessert die Haftung zwischen denen und dem Stahl. Wer genau hinguckt sieht auch das die Stäbchen zwar bis 7 nummeriert sind, aber bloss 6 Stäbchen da sind. Wegen einem Denkfehler beim zeichnen vom Schnittmuster muss sie im fünften Tunnel Spiralfederstäbchen einsetzen, und die hatte sie noch nicht vorbereitet.

Advertisements

2 Gedanken zu “Nähsachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s