Papierkram

Nach dem letzten Korsett wollte das Fräulein eigentlich gleich mit dem nächsten weitermachen. Aber wie dem so ist hat das „normale“ Leben, also das worin sie nicht näht oder mit ihren Freunden schöne Tage verbringt, wieder mal an die Türe geklopft, und das Fräulein hat die letzten Tage damit verbracht Berge an Papierkram zu schaufeln. Eigentlich also wirklich nichts lustiges, und sie hasst das Gefühl von Papierstaub welcher langsam in die Haut an ihren Fingern eindringt, aber am Ende eben doch Sachen welche dem Fräulein nachher erlauben mehr und ungestörter zu nähen und mehr Zeit mit ihren Freundinnen zu verbringen.

Aber obwohl sie noch nicht ganz fertig ist mit dem ganzen Kram so hat es sie doch in ihren Fingern nach etwas sinnlicherem als Papier gejuckt, und so hat sie gedacht ein kleines Projekt dürfte sie sich zwischendurch doch leisten:

Das ganze wird ein einfaches kleines Projekt, welches dann mal als Teil eines ganzen Outfits die Handschuhe ergänzen soll. Und das wäre vermutlich schon fertig, wenn nicht das Fräulein gedacht hätte irgend eine Herausforderung müsse doch dabei sein. Deshalb gibt es jetzt nicht nur eine kleine Stickerei auf der einen Seite der Tasche, sie macht auch das Futter deutlich komplizierter als sie es müsste, und zur Krönung wagt sie sich zum ersten mal an Paspeln.

Morgen muss das Fräulein aber wieder Papier rumschieben, und sie wird wohl kaum dazu kommen zu nähen. Aber ab Mittwoch ist das dann alles vorerst erledigt, und dann wird sie wieder tagelang ungestört nähen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s